Interviewreihe zur Zukunft der Arbeit in Organisationen der Sozialwirtschaft

Wohin steuern ORGANISATIONEN der Sozialwirtschaft?

Wie hat sich und wie wird sich die ARBEIT in der Sozialwirtschaft verändern?

Was kann getan werden, damit SOZIALE Arbeit nicht erträglich bleibt, sondern besser wird?

Wo liegen CHANCEN und Herausforderungen sich abzeichnender VERÄNDERUNGEN?

Ich freue mich, Euch in ZUKUNFT im Rahmen einer kleinen Interviewreihe ENTSCHEIDUNGsträger und -trägerinnen aus unterschiedlichen Organisationen der Sozialwirtschaft vorstellen zu können, die ich zu den oben genannten FRAGEstellungen befragt habe.

Für mich – kenne ja schon einige Interviews – sind es wirklich FASZINIERENDe Einblicke in die KERNbereiche Sozialer Arbeit und die zukünftige Entwicklung „unserer“ Sozialwirtschaft.

Und ich hoffe: Für EUCH auch!

Das erste Interview werde ich voraussichtlich am 23.08.2015 online stellen können! Vorher bin ich noch kurz im Urlaub!

Seid GESPANNT!


P.S.: Schon an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich an den Interviews beteiligt haben.


P.P.S.: Wenn Ihr Menschen kennt, die unbedingt einmal Ihre Ansichten loswerden sollten, oder Ihr selbst einmal zu Wort kommen wollt, meldet Euch doch einfach bei mir. Wir können sicher was machen 😉


P.P.P.S.: Um keinen Beitrag zu verpassen: Einfach oben die Mailadresse rein und fertig!

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: In welcher Welt wollen wir leben? Dr. Andreas Zeuch zur Unternehmensdemokratie in Organisationen der Sozialwirtschaft |

  2. Pingback: Mutig und emotional: Maike Gosch zur Frage, wie Soziale Organisationen gute Geschichten schreiben |

  3. Pingback: Prof. Dr. Axel O. Kern zur Zukunft der Arbeit in Organisationen der Sozialwirtschaft |

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: